AKV Kyburger Zürich - Studentenverbindung an der ETH und Universität Zürich - seit 1912!
 

Herzlich Willkommen bei der AKV Kyburger

Die Kyburger in Zürich bestehen aus der Akademischen Kommentverbindung Kyburger und ihrem Altherrenverband. Das gemeinsame Ziel ist die Festigung des Gemeinschaftsbewusstseins, die Förderung der Sozialkompetenz und die Bildung von wahren Lebensfreundschaften unter den Mitgliedern. Die Aktivitas ist eine moderne Studentenverbindung, die Freundschaften über alle Fakultäten und Abteilungen der ETH und Universität Zürich hinweg pflegt. Die Altherrenschaft unterstützt die Ziele der Aktivitas und führt die Freundschaften über Berufs- und Altersgrenzen weiter.

 

Erfahrungen mit dem Coaching Angebot der AKV Kyburger


Daniel Zeller v/o strikt mehr zum Coaching-Angebot

Neuigkeiten

19.04.2016
Gandhi


09.03.2016
Atom


22.02.2016
Gandhi

Das neue Semester beginnt mit dem ganzen Pomp, den die katholische Kirche den empfänglichen Christenmenschen zu bieten hat: Am Dienstag, dem ersten März, treffen sich die Kyburger in der Liebfrauenkirche zur Eröffnungsmesse, die uns dem eigenen Seelenheil mit dem Evangelium, klugen Fragen zur Reflexion und lange nachwirkenden Impulsen ein kleines Stückchen näherbringen wird. 

Anschließend versammeln sich die rosa Mützen in der Linde, um ab 19:00 mit dem Eröffnungs-BC/AC das Semester gebührend einzuleiten und die vom Burggraf vorgesehenen Ideen in feste Formen zu gießen. 

Auf ein rauschendes, krachendes, grandioses Farbensemester! T+T! 


18.01.2016
Gandhi

Der Demokratie ist Genüge getan, dem Verbindungswohl ebenso: Es wurde gewählt! Bereits im zweitletzten AC wurde die Verbindung abermals der Führung von Frei v/o Atom anvertraut, der sich nach seinem Praktikum beim Schw.St.V. sicher auch dieser Aufgabe gewachsen zeigt. Ihm zur Seite steht neben dem Neoburschen Ringeisen v/o C++, der als Schatzmeyster die diskreten Zahlenmengen der Kyburgerfinanzen mit Routine und wissenschaftlicher Distanz überblicken darf, Kuhn v/o Gandhi, der seinen drei Semester zuvor begonnen Kampf um die Vielfalt des Alphabets nun in die nächste Runde ziehen darf. 
Auch die Geschicke des Stalls sind im Sinne der Kontinuität gesichert: Ein erfahrenes Verbindungsmitglied erklärte sich bereit, dem Chaos dieses komplexen Systems mit der Ruhe seines gesetzten Alters zu begegnen. 

Ihnen voran geht als Ferienkomissär Schierl v/o Phobos, der das rosa Zepter nach mehrsemestriger Fremdherrschaft wieder in Schweizer Hände übergeben darf.

Weiterhin ist es uns eine große Freude, unserem lieben AH Tesla und seiner Michèle  zur Verlobung gratulieren zu dürfen, die wir am vergangenen Donnerstag am Stamm mit ihm, seiner Verlobten und einigen Gästen feiern durften. 


02.11.2015
Abt


Nächster Stamm

Dienstag ab 20:00
Detailierte Informationen

Auf einen Blick

Nächste Geburtstage

      06.05.2016: Joker (52 Jahre)
      06.05.2016: Echo (45 Jahre)
      07.05.2016: Ziegel (74 Jahre)
      07.05.2016: Woo-Doo (47 Jahre)
      08.05.2016: Rapport (42 Jahre)
      08.05.2016: Trio (58 Jahre)
      09.05.2016: Griffel (49 Jahre)
      10.05.2016: Geist (79 Jahre)
      11.05.2016: Pflaschter (76 Jahre)
      12.05.2016: Zääch (45 Jahre)

Gaudeamus igitur!